Nordlichter des Jahres 2020

Nordlichter des Jahres 2020

Wir haben kleine Traditionen, wenn wir nach Lappland in den Urlaub fahren – dazu gehört auch die Nordlichter des Jahres zu fotografieren und unserem Schatzkästchen der Erinnerung hinzuzufügen. Wobei ich der Vollständigkeit erwähnen möchte, dass Harald bei uns meistens die Fotos macht. Oder anders: Sind MENSCHEN drauf, war das nicht selten ICH, Harald ist, seiner Art entsprechend, eher der Hobbyfotograf für Natur & Landschaft. 😉

Darum heute eine kleine Auswahl der Nordlichter des Jahres 2020, aufgenommen im September. Vielleicht magst du sie ja genauso gerne wie wir!

Ich habe schon einmal unsere Nordlichter hier auf dem Blog gezeigt, schau sie dir doch einfach direkt auch an: Harald & die Nordlichter

"Unsere" Nordlichter des Jahres 2020

Nein, wir brauchen nicht weit reisen, wenn wir – bei entsprechender Witterung – Nordlichter sehen wollen. Tatsächlich haben wir festgestellt, dass wir sie sogar durch die großen Fenster unseres Wohnzimmers sehen können. Fotografieren geht demgemäß auch ganz hervorragend und kommod von der Terrasse direkt davor!

Nordlichter 2020 in Lappland

Oder das hier:

Nordlichter des Jahres 2020

Harald hat es, aus dem „Garten“ heraus, sogar geschafft, eine Ecke unsere Hauses mit auf das Bild zu bannen – erkennt man an der Hausttüre mit dem runden Fensterchen drin. Könnte man als  dezent skeptischer Mensch als Fotobeweis werten, dass er diese Bilder direkt vor Ort aufgenommen hat. 

Hach ja. Sieht nur irgendwie etwas schief aus, warum auch immer. 

Nordlichter des Jahres 2020 mit Haus drauf

Und überhaupt… Siehst du diese Sterne? Nein, natürlich nicht unbedingt, wenn du dir diese Bilder gerade vom Handy aus ansiehst, mach das stattdessen an einem echten Bildschirm vernünftiger Größe! Also schön min-des-tens das Laptop auspacken. 

Petzerei: Harald nennt mich gerne „Banause“, wenn ich an sich wertvolle Fotos auf dem Handy anschau. Ja, so läuft das hier!

Sterne fotografieren...

… ist keine einfache Nummer. Übrigens kannst du DAFÜR dein Handy mal total vergessen. Maggi hat es einmal versucht, sich sogar rücklinks auf den Boden gelegt, aber das war nichts – hat sie mir mit ein wenig Enttäuschung in der Stimme erzählt.

Aber auch mit der Kamera ist das fummelig, nichts schlägt da die Realität. Das muss man gesehen haben, fast unwirklich. Da nimmt man erst einmal mit dem bloßen Auge wahr, wie VIELE Sterne es so gibt! 

Klar, die sind auch bei dir Zuhause da, die sind immer DA. Aber je mehr Umgebungslicht (auch in weiterer Entfernung, wie z.B. in Städten, da ist es nie wirklich dunkel genug), umso weniger Sterne wirst du sehen können.

Bei uns – mitten in der Wildnis Lapplands – hast du quasi freie Sicht. Und wenn du das einmal gesehen hast, willst du das immer wieder erleben. 

Dennoch hat Harald natürlich versucht, auch diese Sternenpracht für die relative Ewigkeit aufzunehmen, zudem unsere Tochter sich als „Mitbringsel“ aus dem Urlaub Sternenbilder gewünscht hatte.

Wie gesagt, das Original trifft es leider nicht so richtig, aber vergleich das mal mit den „Sternenbildern“, die du in deinem Leben bislang sehen durftest. Und wieder die Ermunterung: Schau es dir auf einem großen Bildschirm an.

Ach, da ist es wieder, dieses Gefühl. Wenn ich nur daran denke, würde ich am liebsten die Koffer packen und abreisen. Weg. Dahin. Für immer und immer. 

Nordlichter des Jahres 2020 und der Sternenhimmel

Hier gleich hinterher noch eins…

Nordlichter des Jahres 2020 & der Sternenhimmel in Lappland

Lied des Tages

Oh, da habe ich sofort ZWEI im Sinn und die habe ich natürlich auch direkt in unsere „Ausgerechnet Lappland“-Spotify-Liste gepackt.

Eins für die mehr international veranlagten Leser…

Bildschirmschoner bzw. Platzhalter vor Filmen auf der Webseite
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=mQR0bXO_yI8

Und eins für die deutschen „Kids der 80’s“ – also sowas wie Harald und mich halt. 

Bildschirmschoner bzw. Platzhalter vor Filmen auf der Webseite
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=05iylTvq31s

Eine Antwort

  1. Einfach wunderschön und sicher unvergesslich.

    Ich habe die weissen Nächte vom Schiff aus mal auf dem Weg von Moskau nach St. Petersburg gesehen. Da gab es auch solche Farben und einfach Sterne, Sterne, Sterne.

    Das ist so ein unvergessliches Erlebnis, da zehrt man lange von.
    Meine Fotos dümpeln irgendwo auf einer Festplatte.
    Muss ich mal wieder anschauen. Danke fürs Erinnern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch noch Spaß machen